Jump to content
InvisionCommunity.de - Der Deutsche Invision Community Support

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Last week
  2. Datenschutz für neue EU-DSGVO

    Keine Software wird Konformität grundsätzlich garantieren können. Dazu ist das Gesetz erstens in vielen Teilen nicht eindeutig genug und Unklarheiten müssen erst in den folgenden Jahren von Gerichten geklärt werden. Zweitens geht es ja darum, was der Admin tatsächlich im Sinne des Datenschutzes tut – unabhängig von der Software. Etwa: wie kann man Accounts löschen. Wird Werbung mit Tracking geschaltet usw. In der 4.2-Serie wurden schon einige Verbesserungen eingeführt, siehe: https://invisioncommunity.com/news/product-updates/how-invision-communitys-tools-can-help-with-gdpr-compliance-r1052/ Das reicht aber noch nicht. Ich vermute, in den anstehenden 4.3.x-Versionen wird in Sachen GDPR noch nachgearbeitet.
  3. Earlier
  4. Hallo, ist die Forensoftware konform der neuen europäischen Datenschutzverordnung, die ab 25.05.2018 in Kraft tritt? Weiß jemand, was man beachten sollte? Was muss in die Datenschutzerklärung? Wie ist das mit den IP Adressen? Viele Grüße
  5. Hallo, totale Anfängerfrage... (habe das Forum übernehmen müssen weil der Admin krank ist und kenne mich noch nicht so gut aus...) Wie kann ich den Newsletterversand für ein Mitglied abstellen wenn dieses den NL nicht empfangen möchte? Ich habe das ganze ACP durchsucht und finde nichts... Vielen Dank!!! LG Scusi
  6. Mein Forum hat bereits dieses App ( Advanced Tags & Prefixes 3.1.8 ) installiert und ich bin mit diesem App sehr zufrieden, aber nur eins fehlt was ich so vermisse. Diese Prefix-Funktion, so dass diese Foren mit Prefix für die Mitglieder in bestimmte Gruppen nicht angezeigt werden (nicht sichtbar). Zum Beispiel, ein Mitglied A ist in einer Gruppe ( PKW ) und ein Mitglied B ist in einer Gruppe ( LKW ). Ein Mitglied A hat ein Foren aufgemacht und Prefix-Pflichtfeld ( PKW ) gewählt. Und ein Mitglied B ( in Gruppe LKW ) kann Foren von Mitglied A ( in Gruppe PKW ) nicht sehen, lesen oder zugreifen. Ich meine, Foren sind für Mitglieder unsichtbar, die in Gruppe ( LKW ) sind. Wie kann ich sowas machen? Gibt es Alternative bzw. Lösung?
  7. @opentype Danke für Ihre Antwort. Aber es hat mir nicht geholfen. Trotzdem kann hier auch closed werden, denn ich hab es selbst gecodet und es funktioniert einwandfrei.
  8. Testartikel

    Dies ist ein Testartikel! Testlink: http://community.ipbsupport.de/ Testantwort! Testbild
  9. Coder für Reverse Charge Plugin

    Bei Fosters soll das Thema in Kürze angegangen werden: https://fosters.tech/ Von IPS selbst ist da wohl leider nichts zu erwarten.
  10. Um eine Community professionell zu betreiben und Käufer aus dem gewerblichen Bereich in Europa zu haben, muss dieses Reverse Charge behandeln können. Der Shop müsste als abfragen können, ob jemand seine Umsatzsteuer ID eingegeben hat (optimaler Weise diese noch über eine API eines der Anbieter gegenchecken) und wenn ja, dann keine Steuer in dem betreffenden EU Land addieren, sondern auf Reverse Charge hinweisen. Eigentlich nicht kompliziert, es gibt aber wohl trotzdem kein Plugin dafür. Gibt es hier einen Coder, der dies entwickeln könnten und mir dafür per PN ein Preisangebot unterbreiten könnte?
  11. Mehr Details bei Calendar

    Ok danke. Seltsam, dass es dazu sonst kein Plugin gibt.
  12. Mehr Details bei Calendar

    Nur über das Beschreibung-Feld. Dort kann man eintragen soviel und was man will.
  13. Hallo Community, ich bin ganz Neu bei Invision Power Board und ich frage mich, ob es irgendwie eine Möglichkeit gibt bei Events im Kalendar mehr Details zu hinterlegen, z.b. eine Homepage oder ähnliches. Vielleicht übersehe ich ich ja auch etwas, aber auch als Addon scheint es das nicht zu geben? Danke und Gruß Marian
  14. Ja es ist schon sehr gut und ich möchte es auch nicht mehr hergeben. Hat noch einer einen Tipp oder eine Anmerkung für mein Upgrade von 2.3.6 -> 3.4.9? Irgendwas was man vorher unbedingt noch wissen sollte, was aber nirgends steht? Sollte ich bei so einem Versionssprung alle alten Dateien auf dem Server löschen und nur die neuen IPB Files + alte DB für das Upgrade auf dem Server lassen? P.S.: Meine DB ist ca. 4 GB groß
  15. Dann hast Du das gleiche Schicksal wie ich durchgemacht. Ich wurde damals auch vor die Wahl gestellt mit der alten Perpetual License das 3'er bis zum Ende aller Tage weiter nutzen zu können oder aber auf das neue Lizenzmodell umzusteigen und somit die Community Suite einsetzen zu dürfen. Ganz ehrlich, wenn sie nicht den Mercedes unter den Forensoftwares anbieten würden, wäre ich nach dieser Kundenverarsche weg gewesen und vielleicht zum Woltlab Burning Board zurück gekehrt. Aber wie gesagt, ich fahre halt gern Mercedes.^^
  16. Ich habe mal eine Lifetime-Lizenz gekauft. Anfang 2013 wurde meine "Invision Power Board Perpetual License" in "IPS Community Suite" umgewandelt. Ich zahle auch 30 $ im Jahr dafür. Ein wenig schwach finde ich, dass man erst seine Lizenz wandeln soll, bevor man überhaupt eine Preisliste für die neue Geschichte bekommt.
  17. Alles was älter ist, als das 4'er wird nicht mehr unterstützt und kann deshalb wohl auch nicht mehr in der Client Area heruntergeladen werden. Einzige Ausnahme bilden dabei diejenigen mit ner alten Lifetime-Lizenz, die sich jedoch als Fake herausgestellt hat und in eine neue Lizenz umgewandelt werden musste, wollte man das aktuelle 4'er einsetzen. Zumindest konnten die bis zur Umwandlung ihrer Lizenz das alte 3'er lebenslang benutzen und herunterladen. Welches Lizenzmodell hattest Du denn genau?
  18. Ich meinte natürlich die Daten vom 3.4.9. Sorry
  19. Hallo Leute, sagt mal kann man bei IPB die letzte Version der 3'er Reihe nicht mehr runterladen? Meine Lizenz steht ganz normal als aktive, aber ich komme nicht auf den Downlaodbereich. Ich sehe immer nur ein Service-Formular, in dem ich meine Lizenz umwandeln kann. Das kann man auch nicht umgehen.
  20. Umzug bestehendes phpBB 3.0.14 Forum auf IPS

    Wenn ich das das richtig in Erinnerung habe, nutzt die IPS Chat App die Ressourcen deines Servers bzw. deines Hosting-Pakets. Da die meisten Webspace-Pakete einen Chat aber verbieten, wirst Du wahrscheinlicxh sowieso was cloudbasiertes suchen müssen. Außer Du kannst Dir einen eigenen Server leisten. Okay. Da fällt mir spontan nichts ein wie man das lösen könnte. Vielleicht einfach den Gästen in diesem speziellen Bereich Schreibrechte geben und das ganze gegen Bots absichern...
  21. Möchte ich eher nicht. Das würde ich ehrlich gesagt lieber einem Webmaster meines Vertrauens überlassen. Davon abgesehen, dass die Kommunikation mit den Jungs auch eher schwierig sein dürfte, mein Englisch ist nämlich dann doch nicht so gut. Davon abgesehen, dass der Spaß bald 2000$ kostet. Ich verdiene mit meinem Forum wie gesagt nichts, habe keine Werbung geschaltet. Falls es nur so geht, bin ich gezwungen bei Freeware zu bleiben. Meinst du jetzt bei dem Cloud-Dingens? Ich möchte das Forum selbst hosten. Ich suche eher ein Chat-Addon oder Plugin oder eine Modifikation, wie immer ihr es hier nennt. Oder eben die Möglichkeit einen bekannten Ajax-Chat irgendwie einzubauen oder dran zu bauen. Wie gesagt ist das Themenspektrum meines Forums "Erotik" und da ist viel Scham dabei, viel mehr als sonst. Da hat man sogar durch einen Nickname anonymisiert Schiss, dass man als Anfänger einmal was Dummes sagt oder fragt und von der Forengemeinde, die aus lauter Klugsch... besteht, dafür lächerlich gemacht und deshalb gleich bei vielen als Depp abgestempelt zu werden. Außerdem gerät man in so einem Board auch mal an die falschen Typen, erlebt Abzockerei oder Enttäuschungen und möchte gerne andere davor warnen. Statt dass sich die Leute jetzt weitere Accounts anlegen und ich noch mehr Karteileichen bekommen, wäre es halt schön, ein Unterforum einrichten zu können, in dem die Nicks derer, die darin geschrieben haben, nicht angezeigt werden.
  22. Umzug bestehendes phpBB 3.0.14 Forum auf IPS

    Was meinst Du mit Fan-Forum? Wüsste jetzt nicht wo ich 99,- € allein für den Forenzugang zahlen müsste?! Kurz und knapp: Ja. Wenn Du mal ein halbes Jahr pausieren möchtest, kannst Du die Zahlung einfach aussetzen. Allerdings bekommst Du dann auch keine Sicherheitsupdates und keinen Zugang zu den relevanten Clients-only-Unterforen im offiziellen Forum mehr und auch der ganze AppStore nebst Apps steht Dir in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Darüber hinaus wird z.B. auch das Spam-Monitoring für dein Forum abgeschaltet. Man könnte es kurz so zusammenfassen. In der unbezahlten Zeit können sich Hacker an deinem Forum mal so richtig austoben.^^ Allerdings musst Du beim Verlängern nie einen Aufpreis zahlen. Du zahlst einfach wieder für ein neues halbes Jahr, was dann ab Zahlungstag erneut beginnt. IPS bietet einen maßgeschneiderten Konvertierungssupport an. Wenn das phpBB nicht schon im öffentlichen Konvertierungstool mit drinne steckt, bekommst Du auf jeden Fall Hilfe von den Jungs. Die sind sehr kompetent und hilfsbereit und freuen sich über jeden Neukunden, den sie von woanders weglocken können. Einen Gruppenchat gibt es wohl, der aber ab einer gewissen Größe extra kostet wie eine zusätzliche App quasi. Also normalerweise melden sich User doch sowieso unter einem Nickname an. Deshalb verstehe ich nicht ganz, was man da noch weiter anonymisieren soll?! Das geht auf jeden Fall.
  23. Ich stehe vor der Entscheidung, was mit meinem bestehenden Forum geschehen soll. Unsere genutzte Software wird nicht mehr supportet, die Nachfolge-Versionen sind noch nicht so weit, dass sie mir die derzeitigen Tools bieten würden, geschweige denn einen Fortschritt. Selbst wenn sie mir das böten, wäre das Zusammenbasteln eine Heidenarbeit, die, - obwohl phpBB ja kostenfrei ist, - für einen Webdesign-Laien wie mich, erfahrungsgemäß ganz schön ins Geld gehen kann. Ich habe nun verschiedene Optionen durchgespielt. Bei den kostenlosen Anbietern hätte ich immer wieder dasselbe Problem, dass all die Tools, die ich will, nicht unbedingt passen und ich beim Einfügen mancher auch an die nervliche Belastungsgrenze käme. MyBB, ElkArte etc. kommen deshalb nicht in Betracht. Andere schon deshalb nicht, weil mein Forum unter Shared Hosting laufen muss, ich da nichts am Server umstellen lassen kann. Bei den kostenpflichtigen ist es zum Teil ähnlich. Burning Board und Xenforo bringen von Haus aus eher wenig mit. Für das, was ich an AddOns brauche, muss ich extra bezahlen und das Zusammenbasteln auch, denn erfahrungsgemäß beißen sich da manche AddOns auch gegenseitig und da muss ein Profi ran. Burning Board war mir beim Durchklicken der AddOns außerdem zu kompliziert, da gibt's mir einfach zu viel Auswahl und man kann nicht wirklich einschätzen was gut ist. Bei Xenforo war's leichter, aber wenn ich alles einbauen lassen will, was ich so brauche, hab ich am Ende um die 900€ am Bein, wahrscheinlich noch mehr. Den Webentwickler für kleine Änderungen am Layout und so, nicht mitgerechnet. Dazu kommt, dass mir die Xenforo-Community leicht sektiererisch wirkt, in ihrem Hass auf die vBulletin-Konkurrenz und ihrer Verachtung von Invision. Das finde ich, als Skeptiker, eher merkwürdig. vBulletin5 kenne ich - leider - aus anderem Zusammenhang nur zu gut, das kommt nicht infrage, mit vB4 hatte ich mal gute Erfahrungen gemacht. IPS schreckt allerdings auch erst einmal ab, durch den Preis und die kurze Laufzeit der Lizenz und - das hab ich gerade beim Registrieren feststellen müssen und finde ich einigermaßen merkwürdig - der Erwartung auch für das "Fan"-Forum zusätzlich zu bezahlen. Ist auch das erste Support-Forum, das mir so begegnet. Klar kostet sowas, aber bestimmt nicht so viel, dass ich da 99€ bezahle. Da sind ja Dating-Portale billiger. Und, mit Verlaub, ich will hier niemanden heiraten. Es erklärt allerdings auch, warum hier so wenige Postings aus 2017 zu finden sind. Lange Vorrede kurzer Sinn: Rein rational betrachtet, mit dem was IPS von Haus aus schon mitbringt und angesichts seiner Bedienfreundlichkeit, die es auch mir gestattet, das ein oder andere selbst zu händeln und nicht jedesmal nach dem Webmaster rufen zu müssen, der dann kostet, muss IPS auf meiner Auswahlliste oben rangieren. Selbst mit den 4-5 Einbauten, die noch nötig würden, würde es billiger als Xenforo und käme aufs gleiche raus, wie Burning Board. Der Haken ist allerdings die Laufzeit der Lizenz. Wie ist das? Ich habe auch jetzt nicht jedes Software-Update mitgemacht. Ist es möglich die automatische Verlängerung der Lizenz auszusetzen und dann nur jedes 2. oder 3. Update mitzumachen? Muss ich dann, wenn z.B. 7 Monate vergangen sind, nach dem die Lizenz auslief, gleich zweimal Verlängerung bezahlen? Die Nächste Fragen wären, - ob ich ein recht komplexes phpBB 3.0.14 Forum mit mehreren Einbauten möglichst Verlustfrei umziehen kann. Ich hab hier irgendwo gelesen, dass einer dabei die Attatchements verloren hat - das wäre schade, denn ehe es eine Galerie gab, haben unsere User ihre Bilder und Dateien an die Postings angehängt. - ob es auch einen brauchbaren Gruppenchat für IPS gibt oder ob es sogar möglich ist, den für viele Foren passenden Blueimp-Chat zu integrieren. - ob es eine Möglichkeit für anonyme Foren gibt, in denen User automatisch anonym posten können (mein Forum ist im erotischen Rollenspielbereich ansässig und Anfänger trauen sich oft nicht, Fragen zu stellen). - ob es eine Möglichkeit gibt, eigene Smilies zu ergänzen und noch einige mehr. Es wäre nett, wenn ihr mich beraten könntet. Es wäre super, wenn mich ein professioneller Webentwickler kontaktet und mal einen Blick auf mein Forum nehmen könnte und sagen, was bei IPB geht und was nicht und was mich der Spaß so Pi mal Daumen kosten würde. Kein Kostenvoranschlag nur eine grobe Schätzung. Denn ich muss ja erst einmal wissen, ob ich mir das Ganze leisten kann und will. Mein Forum ist nämlich gänzlich frei von Einnahmen, es kostet nur. Ich hab auch keine Sponsoren. Da heißt es sich wirklich dreimal zu überlegen, ob ich jetzt ins Forum oder in einen Thermomix investiere. Wie gesagt, es handelt sich um ein Forum aus dem Bereich "Erotische Rollenspiele für den Heimgebrauch". Kein Porno, kein Sex-Businesss, schon eher Otto Normal, aber "mein" potentieller Webentwickler sollte nicht allzu prüde und fromm sein.
  24. PHP wird nicht gebraucht, sondern IPS4-Template-Syntax: https://invisioncommunity.com/4guides/themes-and-customizations/template-syntax/ifelseifelse-logic-r138/ Mitglieder-Daten überprüfen: https://invisioncommunity.com/4guides/themes-and-customizations/tips-tricks_362/common-logic-checks-using-html-logic-r283/
  25. Hallo jemand hier. Ich brauche eure Experte-Hilfe. Ich habe ein Forum IPS 4.2. Und nun möchte ich ein Verifizierungssymbol ( bzw. -icon) neben Nickname einbauen lassen. Beispiel: XY-Nick * * = (Verifizierungsicon) Nur wenn dieses Mitglied sich der XY-Gruppe angeschlossen ist, kann er dieses Verifikations-Icon bekommen. Also wie kann ich das so coden? Ich habe diesen Code (postContainer) gefunden: https://jsfiddle.net/d9ksggs5/ Aber ich weiß nicht, wie ich bei PHP-Befehlen [IF] & [ELSE] richtig coden kann.. Kann jemand mir sagen? Meine grobe Vorstellung zeigt sich so: XY-Nick [IF XY-Nick in XY-Usergroup, dann <img src ="Urladresse-vom-Verifizierungsicon">] [ELSE kein Verifizierungsicon] Aber es soll natürlich in PHP-Form sein. ;-) Vielen Dank für Hilfe in Zukunft.
  26. Hallo. Ich suche jemanden, der für mich für mich was coden kann. Und zwar eine Splashpage (Startseite) für mein Forum IPS 4.2 und diese Splashpage behinhaltet nur Hintergrundbild und Dropdown von Sprachen, dass man vorher auswählen kann, zu welchem sprachspezifischen Forum besuchen möchtet. Und diese Splashpage soll auch für 4.1 und 4.2 kompatibel sein. Selbstverständlich kann ich das gern dafür bezahlen: max. 20 Euro via Paypal.
  27. Webseite/Forum steuerlich anmelden

    Thanks! This is helpful
  1. Load more activity
×