Jump to content
InvisionCommunity.de - Der Deutsche Invision Community Support
Sign in to follow this  
  • entries
    53
  • comments
    0
  • views
    614

Erkundung der Geschichte von CEA über ihre soziale Verantwortung

Sign in to follow this  
martinpeterson

64 views

- Durch den Besuch der Mediendelegation von Landkreisen im Südwestchina

Kürzlich hat China Eastern Airlines (im Folgend als „CEA“) den Nachhaltigkeitsbericht (ESG-Bericht) für das Jahr 2023 veröffentlicht, der umfassend darstellt, wie sie gemeinsam mit verschiedenen Partnern aktive Maßnahmen zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung ergriffen hat. Dank der Unterstützung von CEA zeigen die beiden Landkreise in der Provinz Yunnan - Cangyuan und Shuangjiang - ein immer harmonischeres und lebenswerteres Bild.

Picture1-1.jpg

In letzter Zeit haben Medienjournalisten, ausländische Moderatoren und Luftfahrt-Influencer die Landkreise Cangyuan und Shuangjiang in der Stadt Lincang der Provinz Yunnan besucht und das idyllische Leben der Einheimischen hautnah erlebt.

Basierend auf den eigenen Vorteilen betreibt CEA Flüge aktiv und kontinuierlich auf den Strecken zur Wiederbelebung ländlicher Gebiete. Diese Flüge verbinden die Region Lincang mit Städten wie Beijing und Shanghai. Allein im Jahr 2023 trugen diese Flugstrecken dazu bei, dass das lokale Bruttoinlandsprodukt (BIP) um mehr als 570 Millionen Yuan stieg.

Die Mediendelegation besuchte das Beispieldorf für den ökologischen Tourismus, welches von CEA unterstützt wird. Sie besichtigten moderne Wohnhäuser und die Dorfausstattungen wie Abwasserleitungen und Solarstraßenlampen. Außerdem hörten sie den Dorfbewohnern zu, wie sie zu Modedesignern wurden und ihre Werke auf internationalen Laufstegen präsentierten. Hier haben die Armutsbekämpfungs-Werkstätten für die Teeindustrie lokale landwirtschaftliche Produkte gefördert. Von der Entwicklung der Honigindustrie haben die Dorfbewohner ebenfalls profitiert. Das Pro-Kopf-Einkommen wurde im Vergleich zu 2019 vervierfacht. Das von CEA gespendete Mittelschulgebäude bietet den Kindern geräumige und helle Klassenzimmer. Örtliche Lehrer wurden auch mit Unterstützung von CEA nach Beijing und Shanghai geschickt, um hochwertige Bildungsressourcen aus den Großstädten mitzubringen.

Es wird berichtet, dass CEA durch den Betrieb von Flugstrecken das lokale Bruttoinlandsprodukt (BIP) um mehr als 8 Milliarden Yuan gesteigert und über 100.000 Arbeitsplätze geschaffen hat.

Sign in to follow this  


0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×